Strom ersetzt Luft

In Stuttgart zu sehen ist bei Ventzki das neu entwickelte Behälter-Hebegerät mit einem um 20 Prozent verbrauchsärmeren 230-Volt-Elektroantrieb statt teurer Druckluft. Dazu kommen ein neues Hochumfüllgerät und ein durch Baukastenprinzip weiterentwickelter Scherenhubtisch, leichte Manipulatoren oder auch Balancer mit Auslegerkran, Vertikal-Hubachsen und Wendegreifer. Am Stand simulieren die Handlingpezialisten einen Materialfluss, wie er täglich in Fertigungen stattfindet: Das Zusammenspiel von Schwenkkran mit Manipulator, zwei Umfüllgeräten und einem Hubtisch für einen platzsparenden, ergonomischen Arbeitsplatz. Gleichzeitig vermittelt Ventzki den Besuchern einen Eindruck vom Produktspektrum. bwHalle 1, Stand 1430

Erschienen im September 2011 bei handling.de