Motek 2013: Ventzki zeigt Innovationen für Ergonomie und Intralogistik

Hebe- und Hochumfüllgeräte für große Behälter und Gewichte

Insgesamt zehn Hebe-, Neige- und Umfüllgeräte präsentiert Ventzki auf der Motek 2013, internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung. Neu sind bei Ventzki (Halle 1, Stand 1430) ein Hochumfüllgerät HEE für Großbehälter sowie ein Hebegerät mit Spindelantrieb und einer Tragfähigkeit von 500 Kilogramm.

Mit beiden Messeneuheiten unterstreicht Ventzki seine Innovationsstärke bei Geräten für Ergonomie und Intralogistik in Produktionsbetrieben. So handelt es sich bei dem elektromotorischen Hochumfüllgerät HEE für Großbehälter (Gitterboxen) um eine individuelle Lösung für die Prozesslogistik. Das Hebe- und Kippgerät wird – ebenso wie die Hochumfüllgeräte mit Hub – für unterschiedliche Anwendungsbereiche individuell konzipiert, konstruiert und hergestellt. Der Spezialisierungsgrad ist abhängig von der Behältergröße, Ausschütthöhe, Funktion und Ausstattung.

Als weitere Neuheit stellt Ventzki ein Hebegerät mit Spindelantrieb und einer Tragfähigkeit von 500 Kilogramm vor. Etliche der auf der Motek gezeigten Lösungen werden bereits bei Produzenten von Lackieranlagen, Fahrzeuggetrieben oder direkt bei Automobilherstellern eingesetzt.